News

Musterbrecher-Express-Reise 2018

Die Vorstellungskraft auf Tour bringen

'Wer auf Reisen geht, setzt sich grundsätzlich der Gefahr aus, mit einem anderen Blick zurückzukehren.' Mit diesem Leitspruch startet am 15. Oktober 2018 am Münchener Hauptbahnhof wieder ein Sonderzug der Südostbayernbahn zu einer besonderen zweitägigen Mission: Der Zug – genannt Musterbrecher-Express – ist ein rollender Denkraum für Führungskräfte. Auf die Reise schicken ihn die Managementforscher und Unternehmensberater Stefan Kaduk und Dirk Osmetz. Sie wollen mit interessierten Führungskräften im Raum Bayern und Baden-Württemberg sogenannte Musterbrecher-Unternehmen ansteuern. Das sind Firmen, die anders mit Themen wie Zusammenarbeit und Führung umgehen als konventionelle Betriebe, dabei aber weit davon entfernt sind, vermeintliche Erfolgsrezepte hipper Berliner Startups oder Silicon-Valley-Companies zu kopieren, sondern ihren eigenen, individuell passenden Weg der Transformation gefunden haben. Ein Ziel der Reise ist denn auch die Heermann Maschinenbau GmbH (HEMA) in Göppingen, ein fast hundert Jahre altes produzierendes Familienunternehmen, das sich seiner Führungsebenen entledigt und selbstorganisierte Teams eingeführt hat. Das zweite Reiseziel ist die Internet-Firma TechDivision in Kolbermoor, die schon 20 Jahre am Markt ist und dank ihrer Art der Zusammenarbeit ein Höchstmaß an Kundenähe und Innovationsstärke erreicht. Neben den Firmenbesuchen soll auch die Reisezeit dazwischen intensiv für Gespräche über New Work, neue Führung und Co. genutzt werden. Die Inspiration dafür liefern mitreisende Impulsgeber aus Forschung und Praxis. So beispielsweise Ulrich Loth. Der ehemalige W. L. Gore & Associates-Manager wird berichten, wie es eine Firma auf Wachstumskurs schaffen kann, zu erhalten, was sie von den Anfängen an erfolgreich gemacht hat – etwa eine sehr direkte Kommunikation.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.musterbrecher.de
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 245, August 2018
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben