News

Mitarbeiter pfeifen auf Security

Während das Thema Datensicherheit auf der Prioritätenliste vieler Unternehmen nach oben rückt, wird der Internet Security intern meist mit Achselzucken begegnet. Das ist das Kernergebnis einer Umfrage des Softwareunternehmens Sharp Business Systems und des Marktforschungsinstituts Censuswide unter 6.045 Bürokräften. Laut Befragung speichern ein Viertel der Befragten Arbeitsinformationen in der Cloud, 27 Prozent nutzen File-Sharing-Dienste und 40 Prozent nehmen Arbeitsdokumente mit nach Hause – und das meist ohne die Zustimmung ihres Arbeitgebers und entgegen der Unternehmensrichtlinien.
Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 234, September 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben