News

Mit Norman Bücher durch die Wüste

Der Extremläufer Norman Bücher ist bekannt für seine abenteuerlichen Touren. Er ist beispielsweise schon mutterseelenallein durch die Wüste Gobi in der Mongolei oder die Atacama Wüste in Chile gelaufen. Nun will sich Bücher zum ersten Mal gemeinsam mit einer Seminargruppe auf Wüstentour begeben: Unter dem Motto 'Break Your Limits' führt die Tour im November 2017 fünf Tage lang zu Fuß durch die größte Sandwüste der Welt – die Rub al Khali mit ihren gigantischen Dünen. Ziel sind laut Bücher nicht etwa sportliche Höchstleistungen, obwohl die Wüstenreisenden Tagesmärsche von bis zu sieben Stunden mit Tagesgepäck auf dem Rücken verkraften können sollten. Es geht vielmehr darum, sich in der Stille und Abgeschiedenheit der Wüste mit wichtigen Fragen des Lebens auseinanderzusetzen, etwa der Frage nach den eigenen Zielen, Prioritäten, Werten und Motiven. Bücher wird den Teilnehmern dabei als Individual-Coach wie auch Workshopleiter zur Seite stehen. Insgesamt dauert die Reise zehn Tage – einschließlich der An- und Abreisetage, der Aufenthalte im Crown Plaza Strandhotel im omanischen Salalah sowie sechs Übernachtungen in Wüstenzelten.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 232, Juli 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben