News

Metro AG mit neuer Arbeitsdirektorin

Am 1. November 2019 bekommt die Metro AG – zum ersten Mal in ihrer Geschichte – ein weibliches Vorstandsmitglied: Andrea Euenheim wird Arbeitsdirektorin des Handelskonzerns. Sie folgt auf Heiko Hutmacher, der das Unternehmen zum Jahresende auf eigenen Wunsch verlässt. Euenheim hat seit 2007 in diversen Führungspositionen beim US-Tech- und Handelsunternehmen Amazon gearbeitet. Mit ihren Erfahrungen in Sachen Disruption und Innovation gilt sie der Metro als passende Besetzung, um als Arbeitsdirektorin die weitere Transformation des Großhandelsunternehmens zum Service- und Lösungsanbieter voranzutreiben.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 259, Oktober 2019
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben