News

Mein Chef - die Liebe meines Lebens?

Eine tolle Vermittlungsquote hat sie ja: Die US-amerikanische Online-Partnerschaftsbörse eHarmony hat bislang 600.000 Eheschließungen angebahnt, von denen nur 3,8 Prozent wieder geschieden wurden. Das Erfolgsgeheimnis: ein Algorithmus, der die Passenden zusammenbringt. Jetzt will das Unternehmen auch Romanzen der etwas anderen Art stiften. Es steigt in den Markt der Personalvermittlung ein und plant, künftig auch Mitarbeiter und Unternehmen per Matching-System zusammenzubringen. Firmenchef Neil Clark Warren ist überzeugt, dass die berufliche Passung viel Ähnlichkeit mit der von Liebespartnern hat. Auch hier zählen schließlich Eigenschaften wie Gewissenhaftigkeit, Offenheit, Verträglichkeit und Anpassungsfähigkeit. Die Firma sieht außerdem Synergie-Effekte zwischen beiden Geschäftsfeldern. Schließlich belastet, wer mies gelaunt von der Arbeit nach Hause kommt, nicht selten das heimische Beziehungsklima. Laut der US-Zeitung Washington Post ist im Dezember 2014 mit der neuen Karriereplattform Elevated Careers by eHarmony zu rechnen.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 199, Oktober 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben