News

Mehr Stress

Stress hat nicht nur negative Auswirkungen, sondern kann auch das Gemeinschaftsgefühl stärken. Das haben Wissenschaftler der Pennsylvania State University herausgefunden, die rund 1.600 Personen zu ihrem Alltag interviewten. Ihr Ergbenis: Gestresste Menschen suchen sich eher emtionale Unterstützung in ihrem Umfeld als nicht gestresste. Erstaunlicherweise neigen die Gestressten gleichzeitig auch dazu, diese Unterstützung häufiger anderen zuteil werden zu lassen. So kann durch Stress eine engere Verbundenheit zum sozialen Umfeld entstehen.
Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 265, April 2020
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben