News

Lieber umweltschonend

Die große Mehrheit der geschäftsreisenden Arbeitnehmer findet es wichtig, dass bei Reisetätigkeiten auf Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit geachtet wird. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Deutschen

Die große Mehrheit der geschäftsreisenden Arbeitnehmer findet es wichtig, dass bei Reisetätigkeiten auf Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit geachtet wird. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Deutschen Reiseverbands, der dafür 200 geschäftsreisende Fach- und Führungskräfte befragen ließ. Zu den umweltschonenden Maßnahmen zählen virtuelle Meetings, die verstärkte Nutzung von Bahn und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Versuche, auf einer Reise direkt mehrere Termine miteinander zu verbinden. Weniger beliebt sind derzeit noch Ansätze wie Car-Sharing oder Kompensationszahlungen für CO2-Emissionen.
Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 259, Oktober 2019
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben