News

Lebenslauf des Scheiterns

Johannes Haushofer, Ökonom, Psychologe und Professor an der Elite-Universität Princeton, hat anderen Mut gemacht. Im Frühjahr 2016 stellte Haushofer einen CV of Failures – einen Lebenslauf des Scheiterns – ins Netz. Darin hat der 36-Jährige, der auf eine glänzende akademische Karriere mit Stationen wie Oxford und Harvard zurückblickt, gewissenhaft seine Niederlagen aufgelistet: abgelehnte Stipendien, Professuren, Zeitschriftenartikel. Ursprünglich wollte er mit all dem, was sonst in Viten nicht vorkommt, nur entmutigte Freunde aufmuntern. Jetzt stärkt sich die ganze Internetgemeinde seelisch an Haushofers ehrlichem Outing.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 220, Juli 2016
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben