News

Langeweile führt zu Büropflanzen

Je monotoner ihr Job ist, desto mehr Pflanzen stellen sich Beschäftigte in ihre Büros. Dieses Fazit zieht Saskia Groneberg in ihrer Diplomarbeit, für die sie Hunderte Büros in ganz Deutschland durchforstet hat. Ein möglicher Grund: 'Vielleicht hat man das Bedürfnis, etwas Eigenständiges zu machen, wenn man hauptsächlich Befehle ausführt', erklärte die Kommunikationsdesignerin im Interview mit Spiegel Online.
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 184, Juli 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben