News

Künstlerischer Blick auf die Zukunft

Wie werden sich unser Alltag und unser Arbeitsleben in Zukunft durch neue Technologien verändern? Diese Frage steht im Zentrum eines neuen Kurzfilm-Wettbewerbs, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Beteiligen können sich noch bis zum 31. Mai 2015 „Visionäre aller Disziplinen“, die ihre Perspektive auf eines von drei Themen mit künstlerischen Mitteln darstellen wollen. Zur Wahl stehen: 'Selbstoptimierung: Wie erfolgreich, schön, glücklich und gesund kann man sein?', 'Künstliche Intelligenz oder die Arbeitswelt von morgen' sowie das Thema 'Post Privacy: Wohin trägt uns die Datenflut?' Erwünscht sind wissenschaftlich fundierte Beiträge in einer Länge von 30 Sekunden bis zwei Minuten. Eine Jury trifft eine Vorauswahl der Filme, und am 2. Juni 2015 entscheidet beim Foresight Filmfestival in Halle an der Saale das Publikum vor Ort und übers Internet final über die Sieger. Infos unter: www.foresight-filmfestival.de.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 205, April 2015
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben