Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Kontraproduktive Führung
© NickS / iStock

Verhängnisvolle Vorwürfe

Kontraproduktive Führung

Ob bewusst oder unbewusst, direkt oder indirekt, wir machen anderen oft Vorwürfe. Führungskräfte bilden da keine Ausnahme. Der Unterschied: Wenn sie sich gegenüber ihren Mitarbeitern vorwurfsvoll verhalten, hat das auf Dauer gravierende negative Folgen – für die Mitarbeiter wie für sie selbst.


kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:
  • Stressiges Feedback: Wie Vorwürfe die Performance senken
  • Hard-Soft-Denken: Warum manche Führungskräfte Kritik immer vorwurfsvoll äußern
  • Wertloser Wettstreit: Wohin provokative Fragen meistens führen
  • Destruktiver Dauerstress: Warum vorwurfs­volle Führung krank macht
  • Ego-Wissens-Bias: Der häufigste Grund für indirekte Vorwürfe

Zentrale Botschaft:
Typische Formen von Vorwürfen, warum man (als Führungskraft) zu ihnen neigt und wie man verhindert, ins Vorwurfsverhalten zu verfallen.

Extras:
  • Tutorial: Vorwurfsfrei führen
  • Vielfältige Vorwürfe
  • Mehr zum Thema

Autor(en): Timo Müller
Quelle: managerSeminare 254, Mai 2019, Seite 52 - 57 , 16428 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier