News

Kompetenzmangel

HR-Manager vermissen Soft Skills bei Bewerbern

Dass es an Fachkräften mangelt, ist nichts Neues. Nun stehen die Personalabteilungen jedoch vor einer neuen Herausforderung: Neben den fachlichen Kompetenzen fehlt es vielen Bewerbern auch an Soft Skills. Das ist das Kernergebnis einer Umfrage des Projekt- und Solution-Anbieters Agentur ohne Namen. Mehr als die Hälfte der rund 100 befragten Unternehmen gab an, dass es derzeit keine für sie ausreichend qualifizierten Bewerber auf dem Arbeitsmarkt gibt. Als Grund erkennen 61 Prozent eine unzureichende Vorbereitung des Nachwuchses auf die volatile Arbeitswelt: Besonders Hochschulabsolventen mangelt es häufig an Sozialkompetenz, Veränderungsbereitschaft und Kooperationsvermögen. Dabei sind das genau die Schlüsselkompetenzen: 'Sie sind die Antwort auf die momentane Veränderungsdynamik in der Wirtschaft', erklärt Melanie Vogel, Geschäftsführerin der Agentur. Stattdessen werden in Schulen und Universitäten jedoch noch immer deutsche Tugenden wie Fleiß, Pünktlichkeit oder fehlerfreies Arbeiten gefördert, Kompetenzen, die in der modernen Arbeitswelt mehr und mehr in den Hintergrund rücken.

Die Ergebnisse der Umfrage 'HR Future Trends' gibt es unter www.agenturohnenamen.de.

Die Top-5 Zukunftskompetenzen von Mitarbeitern
  • Veränderungsbereitschaft – 86%
  • Kooperationsvermögen – 69%
  • Querdenken – 68%
  • Geistige/mentale Flexibilität – 61%
  • Interkulturelle Kompetenz – 60%

Quelle: HR Future Trends 2016 Umfrage der AGENTUR ohne NAMEN GmbH, n = 103, Bonn 2016;
www.managerseminare.de
Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 227, Februar 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben