News

Klosterseminar: Bibel statt Bilanzen

In die Welt der Nonnen und Mönche werden Führungskräfte bei einem Seminar vom Management Centrum Schloss Lautrach entführt. Im Kloster sollen sie sich an christliche Werte erinnern, innehalten und ihr Arbeitsleben reflektieren. Zum ungewöhnlichen Arbeitsmaterial der Manager gehören anstelle von Bilanzen die Bibel und die Regeln des Heiligen Benedikt von Nursia, das 'Management-Handbuch des 6. Jahrhunderts'. Unter anderem erfahren die Teilnehmer, was der Heilige Benedikt vom Umgang mit Menschen wusste und was die Heilige Schrift über das Führen großer Gruppen und über Einzelgespräche berichtet. Die Herren der Schöpfung können vom 29. November bis 3. Dezember 2000 im Kloster Ottobeuren in sich gehen, das weibliche Geschlecht zeitgleich, aber in einiger Entfernung, in der Kommunität Venio OSB in München bei Schwester Eustochium Bischopink. Die Teilnahme am Seminar, zu dem sich auch Nicht-Katholiken anmelden können, kostet 1.650 Mark plus Übernachtung.
Autor(en): (aen)
Quelle: managerSeminare 45, November 2000
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben