News

Klimaschutz vereinfacht

Die Currywurst zum Mittag, der Arbeitsweg mit dem Auto, der Flug in den Urlaub – wer wissen will, wie hoch sein persönlicher CO2-Fußabdruck ist, muss viele Dinge miteinkalkulieren. Abhilfe verspricht die kostenlose App Klimakompass des Münchner Startups Worldwatchers. In der App kann man mit wenigen Klicks seinen Fußabdruck ausrechnen lassen, spielerische Tipps helfen dann, diesen zu verringern. Unternehmen können zudem zu sogenannten Challenges aufrufen und gemeinsam CO2 einsparen. Mehr Infos unter www.worldwatchers.org.

Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 271, Oktober 2020
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben