Lernen

Ken Everett im Interview

„Der deutsche Trainingsmarkt ist eine Insel“

Ob in Japan, Polen oder Rumänien - das Trainingskonzept Think on Your Feet® erfreut sich großer Beliebtheit. In Deutschland dagegen findet es bislang wenig Beachtung. Woran das liegt und warum der deutsche Markt für ausländische Trainingsanbieter eine besondere Herausforderung darstellt, darüber hat managerSeminare mit dem australischen Trainer Ken Everett gesprochen.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Im Interview äußert sich Ken Everett zu Themen wie:

- Think on Your Feet®: Überzeugen durch Klarheit und Struktur
- Informelle Kommunikation auf dem Vormarsch: Warum Stegreif-Präsentationen immer wichtiger werden
- Mitarbeiterführung made in Germany: Noch immer sehr formal
- Pauschalangebot? Nein, danke! - Warum Trainingspakete in deutschen Unternehmen nicht ankommen
- Alte Besen kehren gut: Weshalb neue Ideen in Deutschland schwer Fuß fassen
- Interne Seminaranbieter im Visier: Strategie zur „Eroberung“ des deutschen Marktes
Autor(en): Stefanie Bergel
Quelle: managerSeminare 109, April 2007, Seite 80-83
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben