managerSeminare 109 vom 23.03.2007

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Authentisch Führen: Wann sind Manager echt?
  • Führungs-Duos: Doppelt spitze?
  • Kompetenzmanagement: Zwischen Anspruch und Akzeptanz
  • Trendanalyse Weiterbildung: Auf dem Weg zur Super-Nanny?
  • Ken Everett im Interview: „Der deutsche Trainingsmarkt ist eine Insel“
  • C.K. Prahalad in der Serie Management-Vordenker: Ein Management-Konzept für die Dritte Welt
  • Serie Digital Update: Ich blogge, also bin ich…?
  • Learntec 2007: Wissen, was die Zukunft bringt
  • Weiterbildungs-Innovationspreis 2007: Vom Klimaschutz bis zur Drogenhilfe
  • didacta 2007: Messesplitter
  • Speakers Corner: Dr. Daniela Holzer: Der unsinnige Zwang zum lebenslangen Lernen

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Authentisch Führen

Wann sind Manager echt?

Kann eine Führungskraft authentisch sein, die sich je nach Situation anders verhält? Die verschiedene Rollen innehat - und jede auf eigene Weise spielt? „Ja!“, behauptet Dr. Sven Brodmerkel. Der Kommunikationsberater räumt auf mit dem Mythos, dass authentische Menschen zu jeder Zeit gleich sind. Authentizität zeigt sich situativ immer anders, sie ist bewusste Inszenierung statt unbewusste Natürlichkeit, so seine Thesen.
Führungs-Duos

Doppelt spitze?

Was in den Achtzigerjahren bei den Grünen begann, gibt es heute auch in kleinen Firmen, in Familienbetrieben und in Großunternehmen wie Seat, Lycos und EADS: Führungs-Duos - zwei Chefs an der Spitze. Wie nützlich ist die Führung im Doppelpack wirklich? Unter welchen Bedingungen geht die Rechnung „geteilter Job = doppelte Leistung“ auf? managerSeminare hat sich in der Praxis umgeschaut.
Kompetenzmanagement

Zwischen Anspruch und Akzeptanz

Kompetenzen managen - das tun bis dato noch längst nicht alle Unternehmen. Dabei gilt ein Kompetenzmanagement-System als unverzichtbar für eine strategisch orientierte Personalarbeit. Die Grundlagen für solch ein System zu schaffen, ist allerdings nicht einfach: Einen Königsweg dafür gibt es nicht. Dafür jede Menge knifflige Entscheidungsfragen.
Trendanalyse Weiterbildung

Auf dem Weg zur Super-Nanny?

Die Krise auf dem Trainingsmarkt ist überstanden, die Auftragsbücher füllen sich wieder. Bleibt die Frage: Hat die Rezession Spuren hinterlassen, die sich auf das „Was und Wie“ des Trainerjobs auswirken? Auf der Bildungsmesse didacta ging Weiterbildungsexperte Jürgen Graf dieser Frage nach. In seinem Vortrag in Köln demonstrierte er: Der Markt ist heute zweigeteilt -Trainer stehen vor einer Weggabelung. Eine Zusammenfassung der Beobachtungen.
Ken Everett im Interview

„Der deutsche Trainingsmarkt ist eine Insel“

Ob in Japan, Polen oder Rumänien - das Trainingskonzept Think on Your Feet® erfreut sich großer Beliebtheit. In Deutschland dagegen findet es bislang wenig Beachtung. Woran das liegt und warum der deutsche Markt für ausländische Trainingsanbieter eine besondere Herausforderung darstellt, darüber hat managerSeminare mit dem australischen Trainer Ken Everett gesprochen.
C.K. Prahalad in der Serie Management-Vordenker

Ein Management-Konzept für die Dritte Welt

Kernkompetenzen und die Dritte Welt - das sind die beiden Themen von Coimbatore Krishnarao Prahalad. Der Inder war einer der Ersten, der erkannte: Es bringt mehr, wenn Unternehmen sich auf ihre Stärken und ihr Kerngeschäft konzentrieren statt sich in einem diversifizierten Produktportfolio zu verzetteln. Und als einer der Ersten sieht er in den Entwicklungsländern ein Wirtschaftspotenzial, das es zu erschließen gilt.
Serie Digital Update

Ich blogge, also bin ich…?

Sie sind nicht als Netkids geboren, doch als absolute Digital Immigrants sollten Weiterbildner nun auch nicht durch die Welt gehen. Ein Update in Sachen Internet & Co. gibt es daher ab sofort an dieser Stelle von Web 2.0-Fan Marco Ripanti. Der erste Teil der neuen managerSeminare-Serie führt ins Bloggen ein.
Learntec 2007

Wissen, was die Zukunft bringt

Mit Themen wie alternde Belegschaften, Kompetenzmanagement und Content-Entwicklung bot der Learntec-Kongress vom 13. bis 15. Februar 2007 in Karlsruhe ein breites Spektrum an State-of-the-art-Inhalten. Doch auch Visionäres war zu hören. managerSeminare mit einem Streifzug durch die Lernszenarien der Zukunft.
Weiterbildungs-Innovationspreis 2007

Vom Klimaschutz bis zur Drogenhilfe

Weiterbildung stärkt die Beschäftigungsfähigkeit des Individuums. Sie sichert die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Und sie ist eine wichtige Stellschraube zur Bewältigung gesellschaftlicher Probleme. Die in diesem Jahr mit dem Weiterbildungs-Innovationspreis geehrten Projekte spiegeln das in vorbildlicher Weise wider.
didacta 2007

Messesplitter

Sie hat die 100.000-Besucher-Marke fast geknackt, die diesjährige didacta, die vom 27. Februar bis zum 3. März 2007 in Köln stattfand. Nach vorläufigen Schätzungen kamen 95.800 Besucher zu der größten europäischen Bildungsmesse. Besucherrekord! managerSeminare mit Eindrücken.
Speakers Corner: Dr. Daniela Holzer

Der unsinnige Zwang zum lebenslangen Lernen

Dr. Daniela Holzer über das Credo permanenter Weiterbildung
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben