News

Je mehr Business, umso weniger Bett

Deutschlands Manager schlafen zu wenig. Laut einer aktuellen Studie der Bühler Max-Grundig-Klinik unter 1.000 Managern bringen es Führungskräfte im Schnitt nur auf lächerliche fünf Stunden Schlaf pro Nacht, vor allem weil sie nicht schlafen können. So haben 59 Prozent der Chefs Ein- oder Durchschlafprobleme. Als Grund verweisen viele auf berufliche Belastungen. Ein Teufelskreis. Denn wer zu wenig Nachtruhe abbekommt, ist im Business ungefähr so konzentriert und leistungsstark wie ein Betrunkener.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 192, März 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben