Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

'Es gibt eine Ethik des Genug'

Interview mit Margot Käßmann

Sie spricht Klartext. Sie bezieht Stellung. Sie nutzt die Kraft ihrer Sprache. Dafür wurde Margot Käßmann von der German Speakers Association (GSA) mit dem deutschen Rednerpreis ausgezeichnet. Dass sie nicht nur gut reden kann, sondern wirklich etwas zu sagen hat, beweist die Lutherbotschafterin einmal mehr im Interview mit managerSeminare. Darin geht es ums Reden, um Führung, Werte und Frauen.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare

Im Interview spricht Margot Käßmann unter anderem über folgende Themen:
• Reden, um andere zum Nachdenken zu bringen
• Heiterkeit und Neugierde: Zutaten einer guten Rede
• Es kommt auf die Haltung an: Auf Augenhöhe reden
• Geiz ist nicht geil: Über die Ethik des Genug
• Frauen: Warum die Quote gut sein kann

Extra:

  • Kurzporträt: Margot Käßmann

Autor(en): Nicole Bußmann
Quelle: managerSeminare 176, November 2012, Seite 46 - 49, 9622 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren