Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Sicher auf internationalem Parkett

Interkulturelle Kompetenz

Sprachen lernen und interkulturelle Verständigung geht uns alle an, dabei erweisen sich traditioneller Sprachunterricht, Superlearning und interkulturelles Training als Mittel zum Zweck. 'On the following pages you will get more information about these trainings and the importance of knowing languages and communicazion skills. Got it?' Wenn nicht, sollten Sie dringend etwas dagegen tun.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare

I become a steak – hoffentlich nicht! Ein alter Witz aus dem Schulunterricht wird zu einem peinlichen Moment bei einem Geschäftsessen. 'Keep smiling' ist das beste Rezept, um sein Gesicht nicht zu verlieren, aber nicht immer kommt man so glimpflich davon. Sprach- und Kommunikationsprobleme haben während Geschäftsverhandlungen auch weniger lustige Konsequenzen: falsche Lieferungen kommen zustande, Geschäftsverbindungen scheitern schon in den Vorbesprechungen, neue Verträge platzen bevor sie unterschrieben werden können, da der amerikanische Kollege stundenlang frustriert am Flughafen wartete; dabei war das Ankunftsdatum eindeutig: 03/04/91 - amerikanischer Schreibweise! Dolmetscher sind keine Lösung auf Zeit, denn die weltpolitischen Veränderungen öffnen einmalige Möglichkeiten, um neue Märkte langfristig zu erschließen und internationale Geschäftsverbindungen aufzubauen. Auch steht in einem Jahr 'EG 1992' vor der Tür - ein Europa ohne Grenzen, eine wirtschaftliche Union, die von 12 unterschiedlichen Staaten gebildet werden soll. Aber andere Länder andere Sitten und wer die neuen Chancen auf den internationalen Märkten nutzen möchte, muß den ersten Schritt tun: Lernen, sich zu verständigen. Doch das bedeutet in vielen Fällen mehr als die Fremdsprache zu beherrschen, denn auch Kenntnisse über die Kultur, Tradition, sowie über Kommunikations- und Verhaltensformen entscheiden häufig über den Erfolg oder Mißerfolg von Geschäftsverbindungen mit ausländischen Partnern…

Autor(en): Corinna Nitsche
Quelle: managerSeminare 06, Januar 1992, Seite 20 - 26 , 17912 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.