News

Innovationspreis für Coaching mit Kunst

Ulrike Lehmann, Art Coach aus Düsseldorf, ist mit dem Innovationspreis der KulturPaten Köln und der Peter-Moennig-Stiftung ausgezeichnet worden. Geehrt wurde sie für ein Konzept, mit dem sie aufzeigt, welchen Mehrwert Künstlerinnen und Künstler in Wirtschaftsunternehmen schaffen können. Lehmann erklärt in dem Papier, wie Kunstschaffende in Unternehmen kreatives Denken einbringen und mit ihren Ideen Produkt- und Dienstleistungsentwicklungen sowie die Lösung von Problemen beflügeln können. Für die Umsetzung sucht sie derzeit noch nach Firmen und Künstlern. Geht man nach der Jury des Innovationspreises, sollte sie damit erfolgreich sein. Denn diese bescheinigte Lehmann, mit ihrem Konzept neue Wege in die Zukunft zu weisen und auch die Konventionen bisheriger KulturPaten-Modelle zu durchbrechen, bei denen es typischerweise darum geht, dass Personen aus der Wirtschaft Kunstschaffende finanziell oder mit ihrem fachlichen Know-how, etwa in Sachen Businessplanung, unterstützen.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 255, Juni 2019
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben