Management

Hirnforschung trifft Management

Wie viel Freiheit braucht die Arbeitswelt?

Killen Verhaltensregeln die Motivation? Profitieren alle Mitarbeiter vom Prinzip Selbstverantwortung? Der Hirnforscher Gerald Hüther sagt: ja. Der Manager Peter M. Endres meint: nein. Zwei Welten – ein Gedankenaustausch, festgehalten im neuen Buch der beiden. managerSeminare mit Auszügen.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Hüther und Endres über ...
  • den Widerspruch zwischen Regelsetzung und dem Wunsch nach intrinsisch motivierten Mitarbeitern
  • die Vorteile von Sinnstiftung und Visionen
  • die Frage, ob Gehorsam in der modernen Arbeitswelt wirklich überflüssig ist
  • die Entstehung von echter Hingabe und Motivation
  • das Dilemma als optimale Lernsituation
Autor(en): Peter M. Endres und Gerald Hüther
Quelle: managerSeminare 192, März 2014, Seite 70-74
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben