News

Hammer-Angebot

Kommunizieren, Analysieren, Konzeptionieren – der typische Wissensarbeiteralltag ist kopflastig. Was man als Ausgleich dagegensetzen kann? Vielleicht ein gutes altes Handwerk. So zumindest die Idee von Wilhelm Völp, der in Maintal zweitägige Schmiedekurse anbietet. Völps neueste Zielgruppe: Führungskräfte 'auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem'. Nebenbei lassen sich beim Schwingen des Hammers auf den Amboss vielleicht ja auch prima Aggressionen abbauen. Oder einfach die Gedanken an den stressigen Alltag ausschalten.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 231, Juni 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben