News

HR-Herausforderungen

Attraktivität hat Priorität

Die Steigerung der Arbeitgeberattraktivität und die Rekrutierung der richtigen Mitarbeiter sind 2012 die Topthemen in den deutschen Personalabteilungen. Das ist das Ergebnis des HR Klima Index 2012 von Kienbaum, für den die Unternehmensberatung 295 Personalverantwortliche in Deutschland befragt hat. Die Arbeitgeberattraktivität verzeichnet im Vergleich zum Vorjahr den höchsten Bedeutungszuwachs und belegt in den Branchen Handel und Produktion Platz eins der wichtigsten HR-Aufgaben. Auf Platz drei der Prioritätenliste sehen Personaler die Steigerung der Führungs- und Managementqualität. 'Mit diesen Prioritäten entsprechen die HR-Abteilungen den aktuell drängenden Anforderungen des Business: Toptalente und Professionals zu rekrutieren und zu binden', sagt Kienbaum-Berater Paul Kötter. Die meisten Unternehmen sind sich bewusst, dass der Faktor Personal in Zeiten enger Arbeitsmärkte immer wichtiger wird, und 44 Prozent rechnen damit, dass die Bedeutung von HR-Themen steigt. Trotzdem hinken die Unternehmen der Beschäftigungsentwicklung hinterher, wenn es um die Ausstattung der HR-Bereiche mit Ressourcen geht, so die Leiter der Studie. Personalmanager würden deshalb weiterhin mit knappen Ressourcen auskommen müssen: 'Der Effizienzdruck auf HR bleibt weiterhin hoch', sagt Kötter.
Autor(en): (ger)
Quelle: managerSeminare 171, Juni 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben