News

HPI führt maschinelle Übersetzung ein

Wer sich über das Hasso-Plattner-Institut (HPI) weiterbilden möchte, Videos in englischer Sprache aber satt hat, der kann sich nun freuen: Auf seiner Internet-Plattform open.hpi.de bietet das HPI erstmals Online-Kurse mit Übersetzung in elf Sprachen an (unter anderem Deutsch, Polnisch, Russisch, Niederländisch). Zum ersten Ausprobieren steht ein Online-Kurs zum Thema Datenanalyse zur Verfügung. OpenHPI wendet damit zum ersten Mal eine von deutschen, schottischen und slowenischen Wissenschaftlern entwickelte Softwarelösung für maschinelle Übersetzungen an.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 237, Dezember 2017
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben