News

Gamification Congress Bizplay 2016

Neues aus der Spielzone

Spielen gehört in manchen Firmen bereits zum Arbeitsalltag. Denn die Unternehmen haben erkannt: Mit Learning Games und anderen, in die Arbeitsabläufe integrierten spielerischen Elementen lässt sich in puncto Weiterbildung und Engagement bei Mitarbeitern oft mehr bewegen als auf die dröge Tour. Am 29. September 2016 öffnet wieder das Mekka für alle, die sich über die neuesten Trends aus dem Bereich Business Games informieren wollen, seine Pforten: der Gamification Congress Bizplay in Karlsruhe. Die Veranstaltung fällt größer, aber kürzer aus als bisher. Auf Wunsch der Teilnehmer wurde der Kongress von den bisher üblichen zwei Tagen auf einen Tag heruntergedampft. Dafür aber wurden die Platzkapazitäten erweitert: Statt maximal 100, können jetzt 300 Besucher teilnehmen. 'Die Besucher erwartet ein Programm mit Keynotes und Panels, in denen es z.B. um den Einfluss von Gamfication und Serious Games auf Geschäftsbereiche wie Human Resources, Marketing und Vertrieb geht', kündigt Christian Birnesser an, Sprecher des CyberForum e.V., der den Kongress gemeinsam mit dem Portal k3 – Kultur und Kreativwirtschaft Karlsruhe organisiert. Auf der Speaker-Liste steht unter anderen die Verantwortliche für das Thema User Experience bei Google: Elizabeth Churchill. Und weil klar ist, dass auf einer Games-Konferenz auch das Spielerisch-Unterhaltsame nicht zu kurz kommen darf, ist als weiterer Keynote Speaker Simon Pierro dabei. Der sogenannte iPad-Magier aus Berlin will mit seiner Stand-up-Show für einen ungewöhnlichen Blick auf den digitalen Wandel sorgen.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 222, September 2016
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben