Management

Führungsleitsätze

Führungsstile auf Weisung

Führungsprinzipien und Führungsgrundsätze in Organisationen sind notwendige, aber auch problematische Spielregeln der Zusammenarbeit. Die entscheidende Frage lautet: Wie bekommt man unterschiedliche Überzeugungen und Führungsfähigkeiten vieler Vorgesetzter mit verläßlichen wie im Sinne der Unternehmensziele wirksamen Führungsprinzipien unter einen Hut?
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Menschenführung ist die Fähigkeit, sich in einen anderen hineinzufühlen und diese Griffigkeit mit den Zielen des Unternehmens so zu verbinden, daß daraus eine Einheit von Willen, Tun und Zielerreichung wird. Eine Führungskraft geht auf seine Mitarbeiter ein, hört ihnen zu, wird die Herabsetzungen seiner Mitarbeiter tolerieren, wird ihnen an die Hand gehen und sich nicht von ihnen bedienen lassen. Emotionale Konflikte seiner Mitarbeiter werden von ihm interpretiert und er wird ihnen die für ihre Arbeit notwendige Unterstützung geben, ohne extra gebeten worden zu sein.

Führungsleitsätze werden geprägt durch Führungsmodelle. Das wohl bekannteste ist das „Management by Objectives (MbO)”. Es bedeutet übersetzt „Führung durch Zielvereinbarung” und setzt von allen Führungskräften in allen Hierarchiestufen regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche voraus. Da alle Führungskräfte die (Unternehmens-)Ziele mit erarbeitet haben, sind sie in die gemeinsame Verantwortung eingebunden und setzen sich somit auch für die Zielerreichung ein.

Führungsleitsätze und Unternehmensziele arbeiten zunächst Hand in Hand und werden in vielen Firmen gleichgesetzt betrachtet. Jedoch besteht insoweit ein großer Unterschied, als die Unternehmensgrundsätze das Ziel in der jeweiligen Unternehmenskultur beschreiben…
Autor(en): Bernd Neuefeind
Quelle: managerSeminare 20, Juli 1995, Seite 88-92
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben