News

Führung und Hierarchie

Augenhöhe in der Breite angekommen

Mit dem Versprechen flacher Hierarchien schmücken sich viele Unternehmen. Doch wie sieht es hinter den Kulissen aus? In einer Umfrage unter 1.800 seiner Mitglieder hat das soziale Netzwerk Xing dies ermittelt. Fazit: Augenhöhe ist nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis angesagt. So gaben 72,4 Prozent der Befragten zu Protokoll, ihre direkte Führungskraft begegne ihnen kollegial auf Augenhöhe. Wobei weiblichen Führungskräften etwas häufiger ein kollegialer Stil attestiert wird als ihren männlichen Pendants (74 zu 71,7 Prozent). Großen Wert auf flache Hierarchien legen fast alle Studienteilnehmer. 64,9 Prozent bevorzugen diese für ihren persönlichen Arbeitsalltag. Weitere 27,6 Prozent gehen sogar noch einen Schritt weiter und plädieren für eine vollständig basisdemokratische Organisation, in der sämtliche Entscheidungen im Team gefällt werden. Nur 7,4 Prozent der Befragten wünschen sich deutlichere Hierarchien zurück.
Autor(en): Andree Martens
Quelle: managerSeminare 227, Februar 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben