Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Friedemann Schulz von Thun über Kommunikation
© Prof. Dr. Schulz von Thun

'Jeder kann nur nach seiner Art führen'

Friedemann Schulz von Thun über Kommunikation

Warum geraten Führungskräfte in Dilemmata? Wie kritisieren sie, ohne ihr Gegenüber zu verletzen? Warum taugen Kommunikationsrezepte nicht? Und warum kann auch Metakommunikation im Chaos enden? Diese Fragen beantwortet Kommunikationskoryphäe Friedemann Schulz von Thun im Dialog mit Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen. Dabei schimmert auch Schulz von Thuns eigenes Führungsverhalten durch.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

In dem Gesprächsauszug geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Das Wertequadrat zur Symbolisierung von Widersprüchen in der Führung
  • Die zwei Seelen in einer Brust in den kreativen Dialog bringen
  • Drei Prinzipien: Führung à la Schulz von Thun
  • Kritische Rückmeldungen geben: Aus dem Werte- wird das Feedbackquadrat
  • Metakommunikation als Mittel zur Entwicklung einer gemeinsamen Wellenlänge
  • Wider die Metakommunikationseuphorie: Explizite versus implizite Metakommunikation

Das Gespräch ist ein Auszug aus dem neuen Buch 'Kommunikation als Lebenskunst. Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens' von Bernhard Pörksen und Friedemann Schulz von Thun. Es ist im Carl-Auer-Verlag erschienen und kostet 24,95 Euro - Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit hier

Extras:
  • Das Wertequadrat in der Führungspraxis: Zwei Anwendungsfälle
  • Literaturtipp: Hinweis auf ein Interview mit Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun

Autor(en): Bernhard Pörksen, Friedemann Schulz von Thun
Quelle: managerSeminare 199, Oktober 2014, Seite 46 - 51 , 22874 Zeichen
drucken

RSS-Feed

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier