News

Frauen und Führung

Studentinnen sehen sich in der Zukunft deutlich seltener als Führungskraft als ihre männlichen Studienkollegen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Studienfonds-Anbieters Deutsche Bildung AG, der online knapp 7.000 Studierende befragen ließ. Während 66 Prozent der Studenten denken, dass sie später mal eine Führungsposition erreichen, sind es bei den Studentinnen nur 46 Prozent. Sie erwarten auch ein deutlich geringeres Einstiegsgehalt bei ihrem ersten Job als Männer. Die Studienautoren fordern deshalb, dass Frauen im Studium gezielt gefördert und ermutigt werden, sich für ihren späteren Werdegang mehr zuzutrauen.
Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 262, Januar 2020
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben