Management

Frauen im Management

Frecher führen

Frauen sind kompetent, Männer setzen sich durch. So lässt sich auf den Punkt bringen, was in deutschen Unternehmen Sache ist: Kaum eine Frau hat einen Chefsessel inne. Und dazu tragen die Frauen selber bei, glaubt Trainerin Dr. Cornelia Topf. Denn in den typischen Managementdisziplinen beherrschen Frauen die Regeln nicht, die sie nach oben bringen.
Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
'Noch immer ist es für eine Frau wahrscheinlicher, vom Blitz erschlagen zu werden, als in den Vorstand eines deutschen Großkonzerns aufzurücken.' An dieser Aussage einer Abteilungsleiterin ist viel Wahres dran. Frauen machen noch immer einen verschwindend geringen Anteil an den Führungskräften in Deutschland aus, und in den höheren Managementetagen sind sie so gut wie gar nicht zu finden.

Woran liegt das? Warum stoßen Frauen hier zu Lande beim beruflichen Aufstieg gegen die sprichwörtliche Glasdecke? Weil sie von 'den Männern' tatkräftig behindert werden? Das auch. Die täglichen Nickligkeiten à la 'Sie ist nicht tough enough fürs Business' sind noch immer weit verbreitet. So unnötig und lästig diese Randerscheinungen im Geschlechterkrieg sind, sie können die Glasdecke nicht vollständig erklären. Die Frauen tun das ihrige dazu.

Der Irrglaube, beruflicher Aufstieg gehe zwangsläufig mit Ellenbogeneinsatz einher, vor dem sich viele Frauen nun einmal scheuen, ist nicht der einzige Grund, weshalb Frauen auf der Karriereleiter nicht vorankommen. Aber er ist ein Hauptgrund, der wie eine Wolke über den weiteren Schwächen steht, die Frauen gegenüber Männern aufweisen. Fünf typische Frauen-Mankos lassen sich hier ausmachen...

Extras:
  • Info-Kasten: An welchen Punkten Frauen arbeiten müssen.
  • Info-Kasten: So besorgen Sie sich Infos für die Karriere.
  • Info-Kasten: Zehn Tipps fürs Delegieren.
  • Rezension: 'Das Führungsbuch für freche Frauen' von Cornelia Topf und Rolf Gawrich.
Autor(en): Dr. Cornelia Topf
Quelle: managerSeminare 58, Juli 2002, Seite 42-48
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben