Lernen

Fitnessplan für Firmen
Fitnessplan für Firmen

Workout Nr. 1: Schneller werden

Unternehmen stehen unter Zugzwang. Sie müssen mit Veränderungen Schritt halten, beweglich und innovativ sein. Vielen geht jedoch schon die Puste aus, bevor sie richtig losgelegt haben. Zeit für einen Trainingsplan, der Firmen hilft, sich ohne großen Aufwand zukunftsfit aufzustellen. Das Workout im ersten Teil unserer neuen Serie für mehr Zukunftsfitness zielt auf etwas ab, das sich aktuell viele Firmen wünschen: Sie wollen schneller werden.
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Organismus statt Maschine: Warum sich Unternehmen nicht umbauen, aber trainieren lassen
  • Eine 'Muskelgruppe' reicht nicht: Wieso Entwicklung immer mehrdimensional stattfinden muss
  • Mehr als nur Geschwindigkeit: Was gemeint ist, wenn Unternehmen 'schneller' werden wollen
  • Gas geben an allen Fronten: Wie Unternehmen das Ziel, schneller zu werden, ganzheitlich angehen können

Zentrale Botschaft:
​Nichtstun kann tödlich enden. Das gilt für Menschen wie auch Organisationen. Ebenso wie eine menschliche Couch-Potatoe, die ihre Muskeln, Gelenke und Sehnen verkümmern lässt und ihre Zukunft damit aufs Spiel setzt, bringen sich auch Unternehmen in Gefahr, die nichts tun, um sich für eine anspruchsvolle Zukunft in Form zu bringen. Wo aber anfangen? Was sind zentrale Bereiche, in denen Unternehmen jetzt ihre Fitness erhöhen müssen, um in Zukunft erfolgreich zu sein? Und wie können sie dabei vorgehen, ohne dass es allzu aufwendig wird? Unsere neue Serie stellt fünf Trainingsfelder vor und liefert die passenden Trainingspläne dazu. Teil eins widmet sich der Frage, wie es Unternehmen schaffen, schneller zu entscheiden und zu handeln, vor allem, wenn es um flexible Anpassungen geht.

Extras:
  • Trainingsplan: Schneller werden
  • Mehr zum Thema
Autor(en): Daniel Barth
Quelle: managerSeminare 259, Oktober 2019, Seite 84-90
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben