News

Fernlernpreis für Tokio-Hotel-Brüder

Man mag von ihnen halten, was man will, lernfaul sind sie jedenfalls nicht. Die Rede ist von Tom und Bill Kaulitz, den Zwillingen aus der deutschen Pop-Band Tokio Hotel. Die 19-Jährigen aus dem Raum Magdeburg haben seit ihrer Entdeckung vor gut sechs Jahren über fünf Millionen Tonträger verkauft und jede Menge Mädchen zum Kreischen gebracht, darüber aber offenbar nicht die Bodenhaftung verloren. Jedenfalls haben sie per Fernstudium an der Web Individualschule, Bochum, ihren Realschulabschluss gemacht. So viel Engagement fiel auch dem Fachverband DistancE-Learning auf, der die Musiker kürzlich neben sieben weiteren herausragenden Absolventen in der Kategorie 'Jugendpreis' mit dem Studienpreis DistancE-Learning auszeichnete. Zur Preisverleihung am 27. April 2009 im Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin werden die Zwillinge allerdings nicht erscheinen. Sie sind derzeit auf Promotion-Tour für ihr neues Album.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 134, Mai 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben