News

Fachkongress Bildungscontrolling

Von der Bilanz zum Rating

Parallel zur Messe Zukunft Personal findet vom 11. bis 12. September 2007 in Köln unter der Ägide von Mario Gust wieder der Deutsche Fachkongress für Bildungscontrolling statt. Der Kongressorganisator und Inhaber der AB&F Personalberatung aus Kleinmachnow setzt für seine zum nunmehr fünften Mal stattfindende Veranstaltung abermals auf recht dichten Wissensinput. 'Von ständig neuen Schlagwörtern und Trendbegriffen halte ich nicht viel', betont Gust mit Blick auf seine Themen und Referentenauswahl.

Gleichwohl spiegelt der Kongress maßgebliche aktuelle Strömungen aus dem Feld des Bildungscontrollings wider - vor allem die zunehmend an Bedeutung gewinnende Verbindung von Kompetenzbilanzierung und Rating. So wird Peter Friederichs, Vorstandsvorsitzender des Human Capital Club e.V. und Geschäftsführer der Celidon Consulting GmbH, München, beleuchten, wie Human Capital Ratings für deutsche Firmen attraktiv gestaltet werden können, und dazu aus einem laufenden Forschungsprojekt berichten. Professor Dr. John Erpenbeck von der Steinbeis Hochschule Berlin fragt in seinem Beitrag, ob es tatsächlich einen echten Brückenschlag zwischen Human-Capital-Bestimmung und individuellen Kompetenzen gibt. Unternehmensbeispiele in Sachen Bildungscontrolling und Kompetenzentwicklung kommen von Firmen wie AXA, Telekom BHW Postbank und Stroer. Und eine Grundsatzfrage bzw. ein grundsätzliches Argument für Bildungscontrolling führt Professor Dieter Frey in seinem Einleitungsbeitrag ins Feld: Er spricht über die Bedeutung von Feedback für Organisationen, Teams und Mitarbeiter angesichts gestiegener Anforderungen. Ein interessantes Tool stellt Dr. Sven Grote vom Institut für Arbeitswissenschaft der Uni Kassel vor: Mit dem 'Review für Projektteams' wird gezielte Erfolgskontrolle in einem spezifischen Arbeitsbereich, der Projektarbeit, möglich. Weitere Infos im Internet.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 112, Juli 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben