Evi Hartmann in Speakers Corner
Evi Hartmann in Speakers Corner

„Es gibt immer mehr ­Leistungsverweigerer“

Evi Hartmann ist Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Supply Chain Management, an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Jüngst erschienen ist ihr Buch „Ihr kriegt den Arsch nicht hoch. Über eine Elite ohne Ambition“. Kontakt: www.scm.rw.fau.de
Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Heißt es zumindest. Aber tun wir das wirklich? Ich bezweifle es. Und zwar immer dann, wenn mir Führungskräfte Geschichten wie diese erzählen: Ein großer Mittelständler stellt zwei Young Professionals ein. Nach einigen Monaten sind sie so weit eingearbeitet, dass sie in das Team eines ambitionierten Digitalprojektes berufen werden. Nach erfolgreichem Projektabschluss bietet die Geschäftsleitung an, das Projekt auch an den ausländischen Standorten auszurollen. Einer der Kompetenzträger nimmt begeistert an, der andere winkt ab: 'Ich hab’ schon genug mit meiner eigentlichen Arbeit zu tun!' Nach zwei Jahren wird der Kollege, der den Extrajob übernommen hat, befördert, der andere nicht – was Letzteren allerdings empört, immerhin hat er doch seine 'eigentliche Arbeit' gut gemacht. Er findet das Ganze ungerecht. 

Autor(en): Evi Hartmann
Quelle: managerSeminare 246, September 2018, Seite 16-17
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben