News

Eventticker – ​ GSA Winter Conference, ​ Virtuelle Thementage – VTT, ​ Recruiting Trends ​

Unter dem Motto „Back 2 Business“ lädt die German Speakers Association (GSA) zu ihrer jährlich stattfindenden Winter Conference ein.

GSA Winter Conference:

Unter dem Motto „Back 2 Business“ lädt die German Speakers Association (GSA) zu ihrer jährlich stattfindenden Winter Conference ein. Das Event geht am 11. und 12. März 2021 erstmals hybrid an den Start. Mitglieder und Gäste können von zu Hause aus teilnehmen oder kommen – sofern es die Auflagen erlauben – in Northeim in Niedersachsen zusammen. Thematisch soll sich getreu des Mottos alles ums Speaker- und Beratergeschäft drehen: Es stehen Vorträge und Diskussionspanels über Geschäftsmodelle, Produkte und Marketing-Kanäle auf der Agenda. So gibt Speaker Ralf Schmitt Einblicke, was er in seinem Business jetzt anders macht als vor der Pandemie, und Content-Marketing-Beraterin Yvonne Homann erklärt, wie sich Redner und Rednerinnen auf Instagram vermarkten können.

Preis: Vor Ort: GSA-Mitglieder 299 Euro, Gäste 649 Euro; online: Mitglieder 219 Euro, Gäste 569 Euro (jeweils zzgl. MwSt.). Weitere Infos unter bit.ly/35oZFQ3
 
Virtuelle Thementage – VTT:

Corona hat die Welt verändert – die Arbeitswelt und damit auch die Weiterbildungswelt. Ein Digitalisierungsschub wie nie zuvor erfasste die Branche, und aus analogen wurden virtuelle Konzepte. Doch wie geht es nach der Krise weiter? „Hybrid“ scheint das Schlagwort der Zeit: Die physische Welt verschmilzt mit der virtuellen, einst als Gegensatzpaare gehandelte Anforderungswelten sind gleichzeitig zu bedienen. Konzepte, Ideen und Anregungen für dieses #NewNormal will eine neue Veranstaltung aus dem Haus managerSeminare liefern: die VTT, die Virtuellen Thementage. Das Kürzel ist angelehnt an die PTT, die Petersberger Trainertage, die dieses Jahr coronabedingt ausfallen müssen. Stattdessen finden vom 15. bis 17. April 2021 jeweils halbtägig Thementage zu Hybrid Business, Hybrid Learning, Hybrid Working statt – mit Keynotes, Workshops, Deep Diving, Austauschformaten und Networking. Die gesamte Veranstaltung wird ausschließlich digital ablaufen und nutzt vor allem das Kommunikationstool Zoom.
Preis: Im Early Bird (bis 19.3.21) zahlen Abonnentinnen und Abonnenten von managerSeminare für einen Tag 79 Euro und für drei Tage 199 Euro (jeweils zzgl. MwSt.). Weitere Infos unter www.managerseminare.de/vtt
 
Recruiting Trends:

Quo vadis Recruitment? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Konferenz „Recruiting Trends 2021“, die vom 15. bis 19. März online stattfindet. Veranstaltet wird sie vom Institute for Competitive Recruiting, doch bei der Mitwirkung sind auch die Teilnehmenden gefragt. Sie können im Vorfeld Fragen zu den fünf Themengebieten „Folgen der Corona-Krise fürs Recruiting“, „Recruiting Technology“, „Diversity Recruiting“, „Recruiting-Performance-Optimierung“ und „Kandidatenzentrierung“ einreichen. Diese fließen in die Gestaltung der Agenda mit ein und werden u.a. in Form von Keynotes, Insights, Best Practices und Themen Tables behandelt. Eine Keynote zum Thema Diversity hält Ex-Telekom-Vorstand und Bundestagsabgeordneter Thomas Sattelberger. Weitere Themen sind: Nutzung von KI, Remote Recruiting und KPIs im Recruiting.
Preis: Anmeldung bis 31.1.: kostenlos, Anmeldung vom 1.2. bis 28.2.: 199 Euro, Anmeldung vom 1.3. bis 14.3.: 299 Euro. Weitere Infos unter bit.ly/2LG9XEc
 
Quelle: managerSeminare 275, Februar 2021
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben