News

Engagiert aufgrund von Hochstapelei

Ein Schwabenstreich der modernen Art ist zwei Männern aus Schäbisch Hall und Heilbronn gelungen. Vor zwei Jahren begannen sie unter dem Namen ZDFonline zu twittern. Und das sehr gut: Sie versendeten Programmtipps, reagierten auf Kritik, bedankten sich artig für positive Resonanz. Bis vor Kurzem das ZDF anklopfte. Statt der befürchteten Abmahnung erhielten die beiden selbst erklärten ZDF-Botschafter jedoch einen Arbeitsvertrag. Jetzt twittern sie im offiziellen Auftrag weiter. 'So professionell wie die beiden können wir das gar nicht', so der Kommentar aus der Sendezentrale.
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 159, Juni 2011
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben