Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Das zieht

Employer Branding im Mittelstand

Die richtigen Mitarbeiter zu finden und langfristig an sich zu binden – das ist Ziel und Kern des Employer Brandings. Das Konzept mit dem Anspruch, als attraktive Arbeitgebermarke gesehen zu werden, hält auch für Mittelständler Tools und Strategien bereit. Zehn Wege, wie Sie Sog auf geeignete Bewerber ausüben.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:

  • Befragung statt Beweihräucherung: Warum die Zielgruppenanalyse vor der Selbstdarstellung steht
  • Blick in den Spiegel: Worüber sich ein Unternehmen hinsichtlich der Bewerberansprache klar werden muss
  • Fakten statt Werte: Auf welche Informationen potenzielle Mitarbeiter wirklich Wert legen
  • Minderheiten statt Mustermänner: Wo Unternehmen glänzen können – und wann blinde Flecken zur Goldgrube werden
  • Teurer Tand: Wann Geschenke, Sponsoring und Imagebroschüren zwar nett, aber unnütz sind 
  • Positiv wirken und Positives bewirken: Wie Firmen im Rahmen des Auswahlverfahrens in jeder Hinsicht punkten

Zentrale Botschaft:
Employer Branding hat nichts mit Produktwerbung zu tun. Unternehmen punkten bei Bewerbern weder mit polierten Marketing-Texten noch mit abstrakten Werten. Sie gewinnen Mitarbeiter, indem sie konkrete, objektive Werte wie Arbeitszeiten und Arbeitsbelastung offen legen. Und: indem sie in ihren Aussagen ehrlich sind. Dabei entfalten kleine, kostengünstige Maßnahmen häufig viel größere Wirkung als aufwendige Projekte.

Extras:
  • Tutorial: Strategien für das Employer Branding
  • Lesetipps

Autor(en): Uwe Peter Kanning
Quelle: managerSeminare 229, April 2017, Seite 36 - 43 , 26343 Zeichen
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier