Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Lebenshilfe für Leistungsträger

Employee Assistance Programs

Noch vor drei Jahren kannten nur wenige Unternehmen die Dienstleistung, jetzt wächst die Nachfrage stetig: die nach Employee Assistance Programs. Mit externer Mitarbeiterberatung sollen Mitarbeiter bei Alltagssorgen und in persönlichen Krisen unterstützt werden. Dahinter steht die Hoffnung, Leistungseinbußen aufzufangen und Fehltage zu vermeiden.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

In einem Unternehmen im Schwarzwald: Martin Müller (Name geändert) aus der Marketingabteilung arbeitet täglich rund zwölf Stunden. Er fühlt sich völlig ausgebrannt und erschöpft. Trotz Burnout macht er weiter. Seine Assistentin Claudia Kohl sucht dringend einen Krippenplatz für ihre dreijährige Tochter und weiß in der Zwischenzeit nicht, wie sie Arbeit und Familienleben unter einen Hut bringen soll. Diese Frage stellt sich für Kollege Thomas Krumm aus der Buchhaltung nicht mehr: Nach monatelangen großen Eheproblemen ist seine Frau mit den drei Kindern kürzlich ausgezogen, sie will sich scheiden lassen. Krumm findet seitdem keine Ruhe. Er kann nicht mehr schlafen, hat abgenommen, seine Gedanken kreisen nur noch um die Trennung ...

Alles Privatangelegenheiten der Mitarbeiter? Keineswegs. 'Jegliche privaten Probleme verhindern konzentriertes Arbeiten. Ein voller Leistungseinsatz ist dann kaum möglich', erläutert Stefan Boëthius, warum Sorgen der Mitarbeiter auch Unternehmen nicht kalt lassen sollten. Aus persönlichen Problemen der Mitarbeiter sollten keine Personalprobleme werden.

Boëthius ist Mitglied der Geschäftsführung von ICAS, einem der ersten Anbieter für Employee Assistance Programs (EAP) in Deutschland. Employee Assistance Programs, wörtlich Angestellten-Unterstützungsprogramme, sind Hilfsprogramme für Mitarbeiter in emotionaler bzw. psychischer Not. Das Konzept: Externe Berater stehen den Mitarbeitern bei persönlichen emotionalen und sachlichen Fragen und Sorgen, aber auch bei arbeitsbezogenen Schwierigkeiten zur Verfügung.

Extras:

  • Von Life-Management bis hin zu Suchtproblemen: Wofür EAP Beratung bietet
  • Die Grundleistungen eines EAP im Überblick
  • Kosten und Nutzen von EAP

Autor(en): Petra Walther
Quelle: managerSeminare 152, November 2010, Seite 70 - 75 , 21163 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier