News

Ein Kreis für mehr Verantwortung

'Dient die Entscheidung nicht nur mir selbst, sondern auch anderen, nicht nur heute, sondern auch in Zukunft?' Würden sich mehr Führungskräfte bei wichtigen Entscheidungen diese Frage stellen – die Welt würde vermutlich ein Stück besser werden. Davon zumindest sind die Führungskräfte überzeugt, die sich im schweizerischen St. Gallen zu einem neuen Netzwerk zusammengeschlossen haben: dem Circle of Responsible Leadership. In dem Kreis unter Trägerschaft der Foundation for Responsible Leadership engagieren sich Leader aus der Wirtschaft und anderen gesellschaftlichen Bereichen, die sich nicht nur ihrer wirtschaftlichen, sondern auch sozialen und ökologischen Verantwortung stellen wollen. Ihr Bündnis ist als Plattform zur Diskussion aktueller Fragestellungen gedacht. Zudem will es Orientierungsanker für die verantwortungsbewusste Führungsarbeit in Zeiten des radikalen Wandels erarbeiten. 

Infos und Kontakt unter www.responsibleleadership.ch
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 229, April 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben