News

Ein Coach für unterwegs

Business-Reisende am Frankfurter Flughafen können Wartezeiten künftig für eine Coaching-Sitzung nutzen. Die Frankfurter Managementberatung Böning Consult eröffnet dort im Januar 2010 eine Zweigstelle. Die Coachs stehen auf Abruf bereit, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Geschäftsführer Uwe Böning erwartet vor allem Klienten, die Unterstützung bei der Vorbereitung auf schwierige Gespräche, bei der Entscheidungsfindung und bei der Klärung von Konfliktfragen suchen. Wer vom Flughafen mit dem Zug weiterreist, kann sich sogar einen Coach fürs Abteil buchen.
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 141, Dezember 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben