Wissen

Druck im Management
Druck im Management

'Stress ist kein Naturgesetz'

Führungsalltag heißt: Stressalltag. Für deutsche Manager ist permanenter Druck normal. Andere Kulturen hingegen kennen diese Art von Stress nicht. Das betont der Freiburger Ethnologe Gregor Dobler. Er hat den Umgang mit Stress in einem Alltag voller Herausforderungen in Namibia untersucht. Im Interview schildert er, wie wir lernen können, mit einem neuen Blick auf Stress unseren Druck zu reduzieren.
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
 Kostenfrei für Mitglieder von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Erfolgloses Bemühen: Die Definition von Stress
  • Belastung ≠ Belastung: Warum Anstrengungen per se kein Stress sind 
  • Stressfaktoren: Wann sich Anstrengungen zu Stress entwickeln 
  • Andere Länder – anderes Stressverständnis: Wie Stress andernorts gesehen und empfunden wird
  • Stresskette sprengen: Auf welchem Weg sich westliche Manager aus den Fängen des Systems befreien können
  • Zweischneidige Hilfe: Weshalb Achtsamkeitstrainings erst Stress reduzieren – und dann neuen erzeugen können
  • Mut zur Muße: Über neue Räume des Nichtstuns in Unternehmen

Zentrale Botschaft:
Stress ist kein Naturgesetz, sondern der Preis, den wir für unsere Gesellschaftsform zahlen. Doch dieser Preis muss nicht unreflektiert hingenommen werden. Manager können dagegen halten – indem sie sich klarmachen: Durch welches Verhalten produziere ich selber Stress?

Extras:
  • Servicekasten mit Lesetipps

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben