Dr. Charlotte Haimerl über Firmenakademien

'Corporate Universities sollten ihre Zielsetzungen überdenken'

Dr. Charlotte Haimerl, Consultant bei der Kienbaum Management Consultants GmbH, Berlin, meint: Unternehmen sollten sich von einigen ihrer ursprünglichen Corporate-University-Ziele verabschieden. Insbesondere von der Idee, durch Verkauf standardisierter Lernangebote an unabhängige Dritte Umsatz zu generieren. Auch müssen Firmenakademien ihre Geschäftsprozesse überarbeiten, um in Zukunft den erwünschten Wertbeitrag zum Unternehmen erbringen zu können. Und sie sollten von ihrem Elitedenken abrücken.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Dr. Charlotte Haimerl ist Consultant bei der Kienbaum Management Consultants GmbH, Berlin. Ihre Beratungsschwerpunkte: HR Strategie und Organisation. Vor ihrer Zeit bei Kienbaum war sie mehrere Jahre im Schulungsbereich eines internationalen Softwareunternehmens als Inhouse-Consultant und Projektmanagerin tätig.
Autor(en): Charlotte Haimerl
Quelle: managerSeminare 142, Januar 2010, Seite 16-17
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben