News

Die Krise verstehen

Wer die Missstände im Wirtschaftssystem verstehen will, muss sich nicht durch dröge Sachliteratur kämpfen. Ein packender Schmöker tut es auch. In seinem neuen Roman 'Kapital' (KlettCotta) entfaltet John Lanchester ein Panorama der Gesellschaft am Vorabend der Wirtschaftskrise. Das Ganze basiert auf den Geschichten mehrerer in einer Londoner Straße lebender Charaktere, die eines gemeinsam haben – eine Postkarte im Briefkasten, auf der steht: 'Wir wollen, was ihr habt!'
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 177, Dezember 2012
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben