News

Der DigiTrain fährt los

​Das seit drei Jahren laufende Projekt DigiTrain 4.0 zur Unterstützung kleiner und mittelgroßer Unternehmen ist im Herbst 2020 in die Zielgerade eingelaufen. Kurz vor dem Abschluss wurden die im Projekt erarbeiteten Methoden und Tools unter digitrain40.de veröffentlicht. Firmen, die sich für die Digitalisierung ihrer Prozesse und Zusammenarbeit interessieren, können nun beispielsweise mit dem „Digitalisierungsatlas“ ermitteln, wie weit die Digitalisierung in ihrem Haus gediehen ist. Mit dem 'Digitalisierungsindex' können sie Ziele erarbeiten und per „Digitalisierungskompass“ Wege dorthin definieren. Entwickelt wurden die Instrumente von Teams der ESB Business School Reutlingen University und der Universität der Bundeswehr München sowie dem RKW Bayern und Partnern aus dem Gesundheitswesen. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 273, Dezember 2020
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben