Daniela Volkert über hinderliche Vorurteile

'Schimpft nicht über die Gen Y, begreift sie als Chance!'

Egoistisch, unverbindlich, anarchistisch – dieses Etikett heften Angehörige älterer Generationen gern der Generation Y an. Umgekehrt finden viele Jüngere: die Alteingesessenen sind machthungrig und selbst dran schuld, wenn sie ausgebrannt sind. Daniela Volkert, selbst der Generation Y zugehörig, hat genug von den gegenseitigen Vorurteilen. Sie findet: Es ist Zeit, den angeblichen Generationenkonflikt zu vergessen und lieber zu versuchen, die jeweils andere Seite besser zu verstehen.
Daniela Volkert ist Diplom-Kommunikationspsychologin, Systemischer Coach und Tanztherapeutin in Berlin. Sie unterstützt ihre Kunden in privaten wie auch geschäftlichen Belangen.
Autor(en): Daniela Volkert
Quelle: managerSeminare 200, November 2014, Seite 16-17
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben