Daniel Donahey über Defizite in der globalen Zusammenarbeit
Daniel Donahey über Defizite in der globalen Zusammenarbeit

'Deutsche Führungskräfte können keine internationale Teamarbeit'

Daniel Donahey, Milemark Communication, berät seit 24 Jahren in internationaler Teamführung. Sein Spezialgebiet ist die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit. Donahey führt internationale Teambuilding-Seminare in Deutschland, Europa und den USA durch.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Dass internationale Teamzusammenarbeit nicht gut funktioniert, ist ein bekanntes, ein weltweites Phänomen. Doch ist die Lage in von Deutschen geführten internationalen Teams in der Regel noch schlimmer als anderswo. Das liegt daran, dass deutsche Führungskräfte durch zahlreiche Fehler die gute Zusammenarbeit in solchen Teams blockieren, behauptet Daniel Donahey. Der Spezialist für internationales Teamwork rät deutschen Führungskräften, über den eigenen Schatten zu springen, und sich von ihrer Obsession für Sicherheit, Effizienz und Steuerung ein Stück weit zu lösen.
Autor(en): Daniel Donahey
Quelle: managerSeminare 223, Oktober 2016, Seite 16-17
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben