Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Dringender Handlungsbedarf

Change-Management

Change funktioniert nur, wenn alle Betroffenen davon überzeugt sind, dass sich etwas ändern muss – und zwar sofort. Dieses Gefühl für Dringlichkeit ist für John P. Kotter Grundvoraussetzung für erfolgreiche Veränderungsprojekte. In seinem neuesten Buch 'Das Prinzip Dringlichkeit' erklärt er, wie sich dieses Gefühl erzeugen lässt. managerSeminare mit einer Auswahl seiner Tipps.


kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

Egal, ob der Keller endlich ausgemistet ist, der neue Großkunde tatsächlich unterschrieben hat, das Staatsexamen mit Auszeichnung bestanden wurde oder das Unternehmen nach langer Durststrecke wieder schwarze Zahlen meldet – das Gefühl, das sich nach einer solchen Großtat einstellt, kennt jeder. Der Stolz, etwas geleistet zu haben, mischt sich mit Erleichterung und der wohligen Gewissheit, sich nun verdient zurücklehnen zu können. Ein schönes Gefühl, allerdings auch ein gefährliches. Denn die vorübergehende Entspannung kann schnell in dauerhafte Bequemlichkeit ausarten und sich dann als extrem destruktiv erweisen.

Der Harvard-Professor John P. Kotter nennt dieses Phänomen „complacency“, also Selbstgefälligkeit – und ist davon überzeugt, dass es maßlos unterschätzt wird. „In unserer schnelllebigen und sich permanent verändernden Welt kann eine einlullende Zufriedenheit mit dem Status quo katastrophale Folgen haben“, warnt der US-amerikanische Autor.

Wo Selbstgefälligkeit herrscht, verlaufen jegliche Veränderungsinitiativen und Anpassungsprozesse im Sande, auch wenn sie von außen betrachtet noch so drängend sind – einfach weil keiner sie für wirklich nötig hält. Es lief doch immer alles super bisher. „Aus Unachtsamkeit verpassen selbstgefällige Menschen die besten Gelegenheiten und laufen blindlings in die größten Gefahren“, beschreibt Kotter diese weit verbreitete Gleichgültigkeit, die sich Unternehmen heute, da sie permanent auf Wandel reagieren müssen, weniger denn je leisten können.


Extras:

  • Change-Anleitung: In acht Schritten zur erfolgreichen Veränderungen
  • Checkliste: Wie wandlungsfähig ist Ihr Unternehmen? – 15 entscheidende Fragen
  • Service: Kurzrezensionen von vier Büchern von und über John Kotter sowie Hinweis auf seine Webseite

Autor(en): Sylvia Lipkowski
Quelle: managerSeminare 134, Mai 2009, Seite 18 - 24 , 23527 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier