News

Business School mit neuem Chef

Die WHU – Otto Beisheim School of Management mit Sitz in Vallendar und Düsseldorf hat einen neuen Rektor: Am 1. Januar 2015 hat Markus Rudolf den Posten von Michael Frenkel übernommen. Bisher war Rudolf Prorektor der Privat­hochschule. Zudem ist er seit 1998 Ordinarius und Inhaber des Allianz Stiftungslehrstuhls für Finanzwirtschaft an der WHU. Er hat vor, den Wachstumskurs fortzusetzen, auf den sein Vorgänger Frenkel die WHU gesetzt hat. Frenkel sei es zu verdanken, dass die Hochschule heute einen herausragenden Platz unter den europäischen Business Schools einnehme, würdigte der Vorsitzende der WHU Stiftung Gianfranco Antonio Calabretti die Arbeit des ehemaligen Rektors. Frenkel, der den Aufbau des zweiten Hochschulstandortes Düsseldorf maßgeblich vorangetrieben hat, wird weiterhin als Lehrstuhlinhaber für Makroökonomik und Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der WHU tätig sein und in leitenden Gremien die Internationalisierung der Hochschule mitgestalten.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 203, Februar 2015
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben