News

Bürohunde gegen Burnout

Auf ungewöhnliche Art will ein neuer Verein in Berlin etwas gegen Arbeitsstress, ein mieses Arbeitsklima und Burnout unternehmen: Der Bundesverband Bürohund e.V. setzt sich dafür ein, dass des Menschen bester Freund verstärkt Einzug in die Arbeitsstätten hält. Das soll allen Beteiligten Vorteile einbringen: Bei den Mitarbeitern sinkt im Kontakt mit den vierbeinigen Bürogenossen der Anspannungspegel. Die Hunde werden vor Vereinsamung bewahrt. Und die Unternehmen profitieren durch glücklichere, entspanntere Mitarbeiter. So zumindest das Kalkül des Vereins. Wer dessen Arbeit unterstützen will, kann sich unter bv-bürohund.de als Förderer anmelden.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 198, September 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben