News

Böse Bewertungen

'Schlechtester Arbeitgeber aller Zeiten!!1!' – solche und ähnliche Bewertungen sind keine Seltenheit auf Arbeitgeberbewertungsportalen. Die Karriereberatung von Rundstedt hat nun mithilfe einer Befragung unter 1.000 Teilnehmern festgestellt, dass dies Arbeitgebern keineswegs egal sein sollte. Denn rund 43 Prozent der Befragten ist es wichtig, dass ihr Arbeitgeber dort positiv bewertet wird – unter den 18- bis 29-Jährigen achtet sogar mehr als die Hälfte darauf. Ein Lichtblick für die Unternehmen: Immerhin ist für 66 Prozent der Befragten klar, dass vor allem unzufriedene Mitarbeiter Bewertungen abgeben und das Urteil entsprechend verzerrt sein kann.

Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 250, Januar 2019
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben